23.04.2012

von B°-BB

Lied zum Lechweg

Der Tiroler "Bluatschink"-Sänger Toni Knittel hat den offiziellen Lechweg-Song "Am Lech entlang" komponiert und getextet.

CD-Cover zum Lechweg-Song "Am Lech entlang" von Bluatschink.

Das Lied zum Lechweg


Unkonventionelle Wege gehen die Partnerorte aus Vorarlberg, Tirol und dem Allgäu, um für die neue Fernwanderroute "Lechweg - von der Quelle bis zum Fall" zu werben.

Der Tiroler "Bluatschink"-Sänger Toni Knittel hat in ihrem Auftrag den offiziellen Lechweg-Song komponiert und getextet und seit dem 20. April 2012 kann das Musikstück "Am Lech entlang" auf den gängigen Online-Music Stores wie iTunes, musicload und Amazon heruntergeladen werden.

Auch über das Videoportal youtube.com soll der Song den Lechweg bekannt machen.
Hier begleitet er ein Video, das die schönsten Wegabschnitte zwischen dem Formarinsee im Arlberggebiet und dem Lechfall bei Füssen zeigt.

Die Touristiker aus den Lechweg-Orten hoffen nun, dass der neue Song bei den regionalen Radiostationen im Allgäu, in Tirol und Vorarlberg möglichst oft als Hörer-Musikwunsch nachgefragt wird, und so im Vorfeld der Lechweg-Eröffnung am 15. Juni 2012 die Werbetrommel für das neue Wanderangebot rührt.

Wer auf youtube.com für den Song voten will, findet das Video unter Bluatschink Am Lech entlang Refrain Version.

Weitere Informationen:
Juliane Rohde
Produktmanagement Lechweg
Füssen Tourismus und Marketing

Tel. 08362-938511

Passend zum Thema

Rad-Delegationen von 130 Gemeinden bringen eine europa-verbindende lateinische Botschaft von ihrem Ort in den nächsten.

TripAdvisor®, die größte Reise-Website, gibt die Gewinner der Travelers‘ Choice Familienhotel Awards 2012 bekannt.

Wanderer finden hier starke Touren, u.a. auch Routen in Tirol und Tagesetappen auf den Fernwander-Trails.

Mehr aus der Rubrik

Beim diesjährigen Krippen-Wanderweg in Füssen sind ab dem 1. Adventswochenende 48 Krippen zu sehen

Weihnachten: Lichtzauber in den Hinterhöfen

Füssen: "Ludwig2" für die nächsten zwölf Jahre. Manfred Rietzler plant langfristig und holt sich die Aufführungsrechte bis 2029 – Gemeinsame Produktion mit Big Dimension

Teilen: