02.07.2017

von B° RB

Abendfahrten auf dem Forggensee

Wenn es abends um den Forggensee langsam still wird und das Bergpanorama sich im Sonnenuntergang präsentiert, hat man an Bord der MS Füssen einen Logenplatz

MS Füssen bei einer Abendfahrt auf dem Forggensee

Die zweistündigen Abendfahrten der Forggenseeschifffahrt starten vom 5. Juli bis zum 30. August 2017 immer mittwochs um 19.30 Uhr am Bootshafen Füssen. Um 19.45 Uhr kann man an der Anlegestelle in Schwangau-Waltenhofen noch zusteigen. 

Angeboten werden drei Rundfahrtvarianten. Die „Romantische Abendfahrt“, bei der Alphornbläser für ein besonderes Klangerlebnis sorgen, findet am 05.07., 19.07., 09.08. und 30.08. statt. Bei den König-Ludwig-Abendfahrten am 12.07., 02.08. und 23.08. zeichnet der Ludwig II.-Kenner Magnus Peresson das Leben und die Bauprojekte des „Märchenkönigs“ nach, während die Passagiere den Blick auf die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau genießen. Bei den „Abendfahrten mit Live-Musik“ am 26.07. und 16.08. sorgt die Band Die wilden Allgäuer für Stimmung an Bord. Die Fahrkarten für alle Abendfahrten sind direkt an der Schiffskasse erhältlich. 

Weitere Informationen und die Fahrpläne der täglichen Schiffsrundfahrten stehen im Internet. 

Passend zum Thema

Die Lange Nacht der Wissenschaften, am 21. Oktober 2017 von 18.00 Uhr bis 01.00 Uhr

Workshop für Erwachsene am 18. Februar 2017 im Pfalzmuseum Forchheim

Mit Gut Ising durch das Reiterjahr 2017: Plätze für die Reitkurse und Pferdesport-Lehrgänge sichern

Mehr aus der Rubrik

Journalisten aus ganz Deutschland besuchen erstes deutsches Europäisches Wanderdorf. Pfronten Tourismus organisiert mit Partnern eine Pressereise für Journalisten aus ganz Deutschland

Füssens Zuwächse toppen Allgäu und Bayern

Pfronten ist erstes deutsches "Europäisches Wanderdorf"

Teilen: