23.11.2010

von B°-MR

Größter Adventskranz

Auf dem Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren werden die Kerzen am größten Adventskranz der Welt entzündet.

Kaufbeuren Weihnachtsmarkt

Am 26. November 2010 um 15 Uhr (offizielle Eröffnung am gleichen Tag um 17 Uhr) beginnt der Kaufbeurer Weihnachtsmarkt. Die erste Kerze des größten Adventskranzes der Welt am Neptunbrunnen wird am 28. November um 9:15 Uhr entzündet. Das Zollhäuschen am Ende der Fußgängerzone verwandelt sich in der Adventszeit wieder in ein verhextes Knusperhäuschen.

Die Fassade des historischen Rathauses in der Kaiser-Max-Straße wird zum riesigen Adventskalender. Jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen. An rund 25 Marktständen werden kunsthandwerkliche Geschenkideen und leckere Weihnachtsnaschereien angeboten. Außerdem gibt es ein Kinderkarussell.

Auf der Marktbühne unterhalten Chöre und Musikgruppen aus Kaufbeuren und Umgebung die Gäste mit adventlicher Musik und Gesang. Der Weihnachtsmarkt ist bis zum 19. Dezember 2010 täglich geöffnet.

Marktzeit vom 26. November bis zum 19. Dezember 2010 auf dem Kirchplatz St. Martin

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 13 bis 20 Uhr

Weitere Informationen bei: Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing, Kaiser-Max-Straße 1, 87600 Kaufbeuren, Telefon 08341 - 40405

Passend zum Thema

In der Adventszeit lädt der Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone Marktoberdorf zu romantischen Stunden ein.

Die Weihnachtsbotschaft mal anders erleben in Ottobeuren mit Weihnachtsmarkt und Legenden vom Christkind.

Der Weihnachtsmarkt im Herzen der historischen Altstadt Leutkirchs öffnet am 2. Adventswochenende seine Pforten.

Mehr aus der Rubrik

An weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen im Oyer Kurpark gibt es bunte Kunst, kulinarische Leckereien, Glühwein und Punsch

Seit Jahren ist das Russische Klassische Staatsballett erfolgreich in den deutschen Städten unterwegs. In diesem Jahr mit „Schwanensee“ und „Der Nussknacker“.

Der Nussknacker ist Weihnachten! Das berühmte Russische Staatsballett präsentiert seine aktuelle Interpretation auf einer großen Tournee.