Theater und Bühne im Ostallgäu

Allgäu

Florian Zeller: VATER 
- Tragikomödie. 
Regie: Rüdiger Hentzschel

Der Publikumsliebling des Schauspiels darf auch in der Spielzeit 2018/19 am Staatstheater Augsburg nicht fehlen. Mit der Premiere der Folge "Ein Paket mit Sprengkraft" geht der "Tatort Augsburg" am 26. Oktober bereits in die vierte Episode und damit auf das Gelände der Universität

Staatstheater Augsburg: Ganz nach oben für "Herz aus Gold" mit drei Auszeichnungen beim Deutschen Musical Theater Preis 2018

Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Anna Bechstein: Paulette – Oma zieht durch. Komödie nach dem französischen Kinofilm Paulette von Jérôme Enrico

Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise - Schauspiel in fünf Aufzügen im Hofgarten Immenstadt

Spielzeit-Pressekonferenz 2018/19: Unter der Überschrift "Geistzeit" geht das Theater Augsburg mit Intendant André Bücker in die zweite Saison

Bayern

Nürnberg-Premiere im Gostner Hoftheater: Matthias Egersdörfer - "Carmen oder die Traurigkeit der letzten Jahre"

Nicole Jäger: "Nicht direkt perfekt". Comedy am 25.10.18, 20 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

Das ZENTRUM Bayreuth: Witz vom Olli – Planlos durch die Nacht

Teilen: