05.12.2018

von B° RB

Adventsmarkt Füssen vor barocker Kulisse

Klein und fein und weit weg von den trubeligen Weihnachtsmärkten in den großen Städten: der Adventsmarkt im Allgäuer Urlaubsort Füssen

Adventsmarkt in Füssen

Vom 07.12. – 09.12. und vom 14.12. – 16.12.2018 verwandelt er den Innenhof des einstigen Benediktinerklosters St. Mang in ein Lichterland. Die barocken Hoffassaden sorgen für ein romantisches Ambiente und die weihnachtlich dekorierten Markthäuschen sind den Altstadtfassaden nachempfunden. 

Hier können die Besucher am Eröffnungstag von 17.00 – 20.00 Uhr nach Geschenken, Christbaumschmuck und anderen schönen Dingen für die Weihnachtszeit stöbern. Am Freitag, 14.12. ist der Markt von 14.00 - 20.00 Uhr, an den beiden Samstagen jeweils von 11.00 – 20.00 Uhr und an den Adventssonntagen von 11.00 – 19.00 Uhr geöffnet.

Auf der Adventsmarktbühne stimmen Musiker und Sänger aus der Region auf das Christfest ein und zwischen den Marktständen sind das Duo Solemio mit Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt, die beliebten Seifenbläser und am 08.12. und am 15.12. die Kniepuppenspielerin Gerda Kees unterwegs. Ein weiterer  Programmhöhepunkt ist traditionell die Christbaumversteigerung für einen guten Zweck am letzten Abend. 

Während sich die Erwachsenen beim Füssener Adventsmarkt gerne auf einen gemütlichen „Ratsch“ bei Glühwein oder Punsch und heißen Maroni treffen, können die kleinen Adventsmarktbesucher Plätzchen backen und sich am 7.Dezember beim Nikolaus kleine Geschenke abholen. 

Passend zum Thema

Hans Berger lädt zum Rosenheimer Adventsingen ins KU’KO unter dem Motto "Der Weihnachtsfestkreis"

20. Kissinger Winterzauber: Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium

A SWINgINg MuSICAL CHRISTMAS SHOW am 15.12.2018 im Theater rote Bühne in Nürnberg

Mehr aus der Rubrik

Ludwigs Musical Academy
: Erste Werk-Show in Ludwigs Festspielhaus in Füssen

Teilen: